Freigegenstände / unverbindliche Übungen

unsere Zusatzangebote.....

Orchester

Unser Orchester wird von Prof. DI Grausenburger geleitet und probt einmal pro Woche im Musikzimmer, das in einem Nebengebäude des Schülerheims untergebracht ist. Das Orchester trägt bei diversen Schulveranstaltungen einstudierte Stücke vor.

 

Chor

Dieser Freigegenstand findet alle 2 Wochen statt, die Chorleiterin ist Prof. DI Grausenburger. Sie studiert mit den Schülerinnen und Schülern verschiedene Musikstücke für diverse Schulveranstaltungen z.B. am Tag der Offenen Tür, bei Schulmessen etc. ein.

 

Klettern

„Klettern“ findet einmal pro Woche abends im Schülerheim statt, es ist keine Anmeldung nötig. Außerdem finden bei Interesse auch „Kletterwochenenden“ in Kleingruppen statt. Prof. Mag. Klug (UIAGM Berg- und Schiführer) leitet diesen Freigegenstand.

 

Bienenkunde

Dieser Freigegenstand unter der Leitung von DI Messner wird vom 1. bis 4. Jahrgang angeboten und soll das für die Führung einer Imkerei erforderliche Wissen in Theorie und Praxis vermitteln. Von der Anatomie und Physiologie der Honigbienen über den Aufbau und Zusammenleben des Bienenstaates werden die ökologische Funktion und die Leistungen dieser Tiere behandelt.

 

Personal- und Konfliktmanagement

Dieser Freigegenstand wird für den 2. Jahrgang angeboten und von Prof. DI Faber geleitet. Die Förderung sozialer Kompetenzen steht hier im Mittelpunkt.

 

Wein und Kultur International

Im 4. Jahrgang wird der Freigegenstand „Wein und Kultur“ angeboten, welcher zwei Wochenstunden umfasst. In diesem Unterrichtsfach werden wichtige Weinbaugebiete aus dem In- und Ausland vorgestellt und die Weinansprache dieser Weine erlernt. Der Freigegenstand wird von Prof. DI Steidl geleitet.

 

Internationale Wirtschaftskompetenz

Dieser Freigegenstand im Ausmaß von 2 Wochenstunden wird im 5. Jahrgang angeboten und ermöglicht es, den Europäischen Wirtschaftsführerschein (EBCL) abzulegen. Neben der Erhöhung der Wirtschaftskompetenz bietet der Gegenstand eine Vorbereitung auf die abzulegende Matura in Betriebswirtschaft und wird von Prof. MMag. Bauer geleitet.

 

Wissenschaftliches Arbeiten

Die unverbindliche Übung „Wissenschaftliches Arbeiten“ findet im Sommersemester des 4. Jahrgangs und im Wintersemester des 5. Jahrgangs statt. Es sollte von allen Schülerinnen und Schülern gewählt werden, die eine Diplomarbeit schreiben, da in diesem Unterrichtsfach das nötige Wissen dafür vermittelt wird. Prof. Dr. Gössinger und Prof. DI Scheiblhofer leiten diesen Freigegenstand.

 

 

Jungsommelière und Jungsommelier Österreich

Der Freigegenstand für Schülerinnen und Schüler des 4. Jahrganges unter der Leitung von FOL Ing. Schödl bietet eine umfangreiche Ausbildung in den Bereichen Getränkemanagement, Tischkultur und Service sowie die Möglichkeit des abschließenden Ablegens der Prüfung zum/r Jungsommelier/e.

 

Ballspiele

Ballspiele wird von Prof. Mag. Zoidl angeboten und umfasst eine Doppelstunde/Woche im Turnsaal des Gymnasiums. Im Rahmen des Unterrichts werden jahrgangsübergreifend verschiedene Ballspiele gespielt.

Veröffentlicht am 19.09.2017, Öffentlichkeitsarbeit