Maturatreffen Jahrgang 1984

Besuch des Maturajahrgangs 1984

Ein guter Beweis dafür, dass es immer nett und interessant ist, unsere HBLAuBA zu besuchen, stellt der Maturajahrgang 1984 dar. Fünf Jahre nach ihrem letzten Besuch, kamen die Absolventen von damals Ende Mai wieder auf Besuch!

Zunächst war die Besichtigung der obstbaulichen Forschungsstation am Haschhof geplant, aber aufgrund der starken Niederschläge und der kühlen Witterung, wurde dieser Programmpunkt gegen eine Besichtigung der chemischen Forschung und der Obstverarbeitung eingetauscht. Viel Zeit wurde der Verkostung von Weinen aus Verkauf und Forschung gewidmet. So konnte  Direktor HR Dr. Reinhard Eder neben einer umfangreichen Palette von PIWI Weinen (u.a. Donauriesling unterschiedlicher Jahrgänge) und unseren Bio-Weinen auch einige experimentelle Weine (Orangeweine, No-SO2-Wein) präsentieren. Da vielen der Kollegen/innen dieses Maturajahrgangs selber erfolgreiche Winzer sind, entwickelten sich zu diesen Weine sehr angeregte Unterhaltungen, sodass das vorhergesehene Ende um fast zwei Stunden überzogen wurde und das Eintreffen beim Heurigen zum Abendessen mehrfach verschoben werden musste! Unter den Anwesenden waren übrigens auch die ehemaligen Professoren Direktor i.R. HR DI Johann Haushofer und unser Mathematik Professor OStR. Mag. Harald Libardi.

Veröffentlicht am 11.07.2019, Schule